International Academy of Veterinary Chiropractic

Grundkurs Veterinärchiropraktik

Der Grundkurs ist ausgelegt für approbierte Tierärzte und Chiropraktoren (D.C.), die die chiropraktischen Techniken zur Behandlung von Kleintieren und Pferden erlernen wollen. Nach dem Lehrplan der IAVC ist die Mehrheit der heute weltweit praktizierenden Tierchiropraktoren ausgebildet worden.

Unterricht im Grundkurs

Der Kurs beinhaltet 210 Stunden und wird in fünf Modulen von jeweils 4,5 Tagen (mittwochs bis sonntags) unterrichtet. Die ersten vier Module sind nach anatomischen Regionen gegliedert: Kreuzbein und Becken, Brustwirbelsäule, Halswirbelsäule und Gliedmaßen. Im fünfte Modul werden alle Techniken intensiv wiederholt und die theoretischen Grundlagen zusammengefasst und verknüpft. Dieses Modul endet mit der Abschlussprüfung.

Unterricht im Grundkurs

Der theoretische Unterricht umfasst für die Tierchiropraktik relevante Fachbereiche der chiropraktischen und veterinärmedizinischen Lehre wie Anatomie, Physiologie, Biomechanik und Neurologie, Untersuchungs- und Behandlungstechniken, und verknüpft diese miteinander. Der größte Anteil des Kurses wird darauf verwandt, die verschiedenen Behandlungstechniken zu unterrichten. Praktische Unterrichtseinheiten beinhalten chiropraktische Techniken, Topographie, Sektion, Untersuchung und die tierchiropraktische Behandlung. Von den Kursteilnehmern wird erwartet, dass sie im Laufe des Kurses Fallberichte anfertigen, spezielle Fachliteratur lesen, das theoretisch Erlernte wiederholen sowie die erlernten Techniken praktizieren und üben. Jedes Modul beginnt mit einer praktischen und schriftlichen Prüfung (Multiple Choice) zur Wiederholung der theoretischen Unterrichtsinhalte und erlernten Techniken des vorhergehenden Moduls.

Unterricht im Grundkurs

Die Abschlussprüfung besteht aus einem schriftlichen und einem praktischen Teil. Zum Bestehen dieser Prüfung ist in jedem Teilbereich ein Ergebnis von 80 % nötig.

Die Kursteilnehmer müssen an allen Unterrichtseinheiten teilnehmen, um den Kurs erfolgreich abzuschließen. Es besteht Anwesenheitspflicht.

Die Kurssprache ist Englisch, wobei für die Frühjahrskurse eine Simultanübersetzung ins Deutsche angeboten wird. Die Kursunterlagen (inkl. Prüfungen) sowie alle praktischen Unterrichtseinheiten werden sowohl auf Deutsch als auch auf Englisch angeboten.

Unterricht im Grundkurs